FRÜHLINGSANGEBOT Bis zu 50% RabattGültig bis 20-5

Black Friday Banner All Pages
Menu

Die Vorteile einer guten Bürobeleuchtung

23 Mai 2023

Obwohl viele Menschen bis zu 40 Stunden pro Woche bei der Arbeit verbringen, denken wir selten über die Bedeutung von dem richtigen Licht am Arbeitsplatz nach. In diesem Artikel informieren wir Sie über wichtige Aspekte der Bürobeleuchtung.

Faktoren einer guten Bürobeleuchtung

Wenn wir das Wort „Büro“ verwenden, stellen wir uns oft eine fast klinische Umgebung vor, in der weiße Leuchtstoffröhren darüber hängen und die Mitarbeiter auf dem Arbeitsboden in Kabinen unterteilt sind. Aber das ist heutzutage nicht mehr der ideale Arbeitsplatz. Genau wie zu Hause ist es wichtig, dass die Beleuchtung zu einem komfortablen Arbeitsplatz beiträgt, an dem Körper und Geist zur Produktivität angeregt werden.

Um eine positive Wirkung der Beleuchtung eines Büros zu erzielen, können Sie eine Reihe von Faktoren überprüfen. Zunächst ist es wichtig, dass die Beleuchtung Ihres Büros regulierbar ist. Am Arbeitsplatz laufen oft unterschiedliche Menschen umher und unterschiedliche Menschen profitieren von unterschiedlichen Beleuchtungsarten. Ein junger Mitarbeiter, der viel Zeit am Computer verbringt, benötigt nicht die gleiche Lichtintensität wie ein älterer Mitarbeiter oder ein Mitarbeiter, der ohne Bildschirme arbeitet. Deshalb ist es wichtig, dass Sie die Beleuchtung an mehreren Stellen anpassen können, damit jeder Mitarbeiter das Beste daraus machen kann.

Zweitens ist es wichtig, die richtige Lichtfarbe zu verwenden. Für jeden Arbeitsplatztyp ist eine andere Lichtfarbe ideal. Beispielsweise ist es am besten, in einer Lagerhalle oder Werkstatt eine neutralweiße (4000K) oder kaltweiße (6500K) Lichtfarbe zu verwenden. Denn hier dringt wenig Tageslicht ein, weißeres Licht hält uns wach und wärmere Lichtfarben machen uns tatsächlich schneller müde. So bleibt der Arbeitsplatz auch für die Mitarbeiter gut sichtbar.

Schließlich ist es sinnvoll, den Arbeitsplatz mit einem Mix verschiedener Lichtquellen zu versorgen. Man kann dies tatsächlich als eine Kombination der ersten beiden Faktoren in einem betrachten. Durch die Kombination verschiedener direkter und indirekter Lichtquellen können Sie beiden Faktoren gerecht werden und gleichzeitig den Arbeitsplatz für alle Mitarbeiter dynamisch und anpassungsfähig halten. Sie können sich LED-Panels in einer abgehängten Decke als indirekte Lichtquelle vorstellen, kombiniert mit Schreibtischlampen, LED-Einbaustrahlern oder einer anderen Lichtquelle, die näher am Mitarbeiter ist, als direkte Lichtquelle. Für Büroräume empfehlen wir Ihnen flimmerfreien LED-Panels.

Vorteile moderner Bürobeleuchtung

Heutzutage können die Menschen am Arbeitsplatz nicht nur mehr aus der richtigen Beleuchtung herausholen, auch eine moderne Bürobeleuchtung wie LED-Panels oder LED-Röhren anstelle der altmodischen Leuchtstoffröhren bringt finanzielle Vorteile mit sich.

Zunächst einmal ist allgemein bekannt, dass LED-Beleuchtung deutlich günstiger ist als die altmodische Glühbirne, Energiesparlampe oder Leuchtstoffröhre. Durch den Austausch veralteter Beleuchtung in einem Büro durch LED-Panels und andere Formen der LED-Beleuchtung können die Energiekosten für Licht problemlos um 50 % gesenkt werden. Darüber hinaus erleichtert die LED-Beleuchtung die oben genannten Faktoren einer guten Bürobeleuchtung erheblich. LED-Beleuchtung lässt sich mit geringem Aufwand dimm- und regelbar machen und kann so unterschiedliche Aufgaben am Arbeitsplatz erfüllen.

Sie haben Fragen zur Bürobeleuchtung, zum Kauf von LED-Leuchten oder dimmbarer Beleuchtung? Bitte wenden Sie sich gerne an unseren Kundenservice.